Chromarbeiten W 111 Coupe

Bei diesem wunderschönen W 111 Coupe durften wir die Chromarbeiten machen. Schwellerleisten, Zierleisten, Stoßstangen, und diverse Kleinteile kamen mit diversen Beulen, Kratzern und Rissen zu uns. Also ganz im Zeichen der vergangenen Jahre. Zusammen mit dem Kunden haben wir jedes Teil begutachtet und dessen Bearbeitung besprochen. Erst einmal wurden die Teile gereinigt und entchromt. Danach offenbarte sich das ganze Ausmaß der Schäden. Stoßstangen und Leisten wurden ausgebeult und teilweise geschweißt und gelötet. Einiges ging zum Anpassen an das Fahrzeug wieder an den Kunden zurück. Als alles wieder passte wurden die Teile von uns noch einmal durchgesehen. Danach geschliffen und poliert und dann kam der klassische Aufbau von Kupfer, wenn notwendig mehrfach Kupfer und schleifen, polieren. Dann Nickel und Chrom. Nach der Fertigstellung …

Chromarbeiten W 111 Coupe Weiter lesen »

Sanfte Entlackung

Bei einer sorgfältig abgestimmten Auswahl der benutzten Chemie, der sanfteste Weg Lack zu entfernen. Je nach Dichte der aufgebrachten Lackschichten kann es dazu kommen, dass das Prozedere mehrfach wiederholt werden muss. Verbleibende Lackreste in Schweißnähten ect. werden durch Strahlen mit einem kantigen Strahlmittel entfernt. Entlackte Teile sind von der Oberfläche her in der Regel nicht ohne weiter Behandlung für eine gute Haftung geeignet. Nicht alle Beschichtungen lassen sich durch Strahlen entfernen. Hierzu verfügen wir über gut abgestimmte Entlackbäder für die verschiedenen Materialien. So können wir neben Stahl auch Alu und magnesiumhaltige Teile entlacken. Bilder: nur entlackt mit schlechter Haftung für Weiterbearbeitung entlackt und gestrahlt

Alufelge entlocken

Welches Strahlmittel nehmt ihr?

Eine Frage, die wir häufig gestellt bekommen zu den von uns angebotenen Strahlverfahren. Wir verwenden ein reinigendes Strahlverfahren mit kantigem Strahlmittel für eine lack- und korrosionsfreie Oberfläche. Für die anschließende Weiterbehandlung mit entsprechenden Versiegelungsschichten, wie z.B. Lackieren oder Pulverbeschichten. Die 2. Möglichkeit ist das Strahlen mit rundem Stahlmittel welches eine verdichtende Wirkung erzielt. Alle nicht eisenhaltige Metalle können ohne weitere Behandlung so verbleiben. Dies ist nicht als Lackiervorbereitung geeignet.

Bild: glasperl gestrahltes Alu

Sitzschienen in 100% Originaloptik

Galvanische Aufarbeitung alter, genieteter Sitzbeschläge z.B. DB – Porsche – DKW – etc. in Top Qualität. Wir zerlegen Ihre Sitzbeschlagwangen und arbeiten sie in Einzelteilen auf. Das heißt, keine verschliffenen Nietenköpfe kein Porenfeld durch Restnaben im Bereich der Vernietung, kein Rost unter den Zahnsegmenten. Ein einwandfreies und sauberes Ergebnis. Um eine 100%ige Originaloptik zu erzielen haben wir uns Nieten und Werkzeug nach der originalen Vorlage fertigen lassen. Hiermit vernieten wir Ihre aufgearbeiteten Sitzbeschlagsteile wieder neu. Das Resultat wird Sie überzeugen!

Scroll to Top